Facts & Figures

Informationen zu Schuster Zinklamellen­beschichtung und Feuerverzinkung

Trotz geringer Schichtdicken bieten Zinklamellenbeschichtungen einen hohen Schutz vor Korrosion.
Durch Variation im Schichtaufbau können die Eigenschaften der Schutzschicht beeinflusst und auf den Anwendungsfall abgestimmt werden. So können u.a. Reibwerte mit geringer Streuung realisiert werden. Dies reduziert oft den Montageaufwand, da auf zusätzliche Schmiermittel zur Reibwertreduzierung verzichtet werden kann. 

Feuerverzinkungen weisen hohe Schichtdicken auf, daher müssen Querschnitte der Schrauben reduziert werden, um die Montierbarkeit und Gewindegängigkeit zu gewährleisten. Alternativ kann ein Übermaß in das Innengewinde der Muttern gelegt werden, dies ist jedoch unüblich. Beide Maßnahmen reduzieren die Flankenüberdeckung.  

Die Wahl eines anforderungsgerechten Oberflächenschutzes ist ein facettenreiches Thema, zu dem auch die Abwägung zwischen Preis, Leistung und Verfügbarkeit gehört. Gerne unterstützen wir Sie bei der Umstellung oder Wahl einer passenden Variante. 

Speichern und Teilen