Normen-Updates

ASME BPVC 2021

Alle zwei Jahre wird der ASME Boiler and Pressure Vessel Code (BPVC) herausgegeben

Alle zwei Jahre wird der ASME Boiler and Pressure Vessel Code (BPVC) herausgegeben und gilt als einer der führenden Standards für die sichere Konstruktion, Herstellung und Wartung von Kesseln und Druckbehältern. Anwender des ASME Codes findet man auf der ganzen Welt. 

Für unsere Produkte maßgeblich ist die ASME BPVC Section 2 Part A.

Dieser Abschnitt enthält Werkstoffspezifikationen für Eisenwerkstoffe, die für die Sicherheit im Bereich der Druckgeräte geeignet sind. Die Spezifikationen enthalten Anforderungen an chemische und mechanische Eigenschaften, Wärmebehandlung, Herstellung, Produktanalysen sowie Prüfverfahren. Sie werden mit SA-Nummern bezeichnet und sind identisch oder ähnlich wie die von ASTM veröffentlichten Spezifikationen. Die ASME BPVC Section 2 Part A:2021 enthält im Vergleich mit ASME BPVC Section 2 Part A:2019 in Bezug auf die von Schuster produzierten Verbindungselemente keine relevanten Änderungen.

Zukünftig weisen wir daher im Standard die Ausgabe 2021 im Zeugnis der betroffenen Produkte aus.
 

Speichern und Teilen